Von der Kundenzufriedenheit zur Kundenbegeisterung: Die Realtität

Von der Kundenzufriedenheit zur Kundenbegeisterung: Die Realtität

Phil Winters

Beschreibung

Jeder spricht davon Kunden zufriedenzustellen doch Kundenzufriedenheit alleine reicht nicht mehr aus, um eine stärkere Kundenbindung oder Kaufkraft zu gewährleisten. Aus der Kundenperspektive ist es verständlich, die Kunden wollen begeistert werden. Gezielte Maßnahmen, die Begeisterung beim Kunden auslösen – ohne Ablenkung – können programmatisch implementiert und gemessen werden. Wir betrachten unterschiedliche Beispiele führender Unternehmen und zeigen, wie Sie diese auch in Ihrem eigenen Unternehmen gezielt anwenden können.